Dominik (Herausgeber)

Kürzlich gab Muecke63, der Herausgeber der Hencer & Spill Reihe, in der Zeitung bekannt, seine Satirereihe an den Nagel zu hängen. Die ersten Reaktionen sind bereits eingetroffen und auch wir sind schon aufmerksam geworden.

Offiziell ist von einer Findungsphase die Rede, doch was steckt wirklich dahinter?

Hinter verschlossenen Türen wird bereits gemunkelt, dass Muecke63, seinen Rücktritt im Auftrag von RenardCilius vorgetäuscht hat, um die Auflage des Ma’guggn Magazins und seiner Reihe zu steigern. Denn Gerüchten zufolge kann man die Zahl der Auflage kaum noch halten, seit die Blogsammlung „The New York Lies“ auf dem Zeitungsmarkt mitmischt. 

Doch was ist dran an diesen Gerüchten ? Die Zukunft wird es uns zeigen, aber Renard und Muecke63 sein gewarnt, denn die investigativen Journalisten von „TNYL“ werden ihnen, in den nächsten Tagen, gewiss ganz genau auf die Finger schauen. Man wird wie immer auch zwischen den Zeilen lesen und das Gelesene möglichst objektiv interpretieren

Schreibe einen Kommentar

Menü schließen