Tag Archives: klausDieter

140-Millionen-Deal zwischen Börsenaufsicht und RADS?

Rüstet die Börsenaufsicht gegen einen anstehenden Putsch? Nach geheimen Informationen, die uns von einem Insider zugespielt wurden, hat die Börsenaufsicht aus Angst vor einem Aufstand oder Putsch einen Waffenauftrag im Wert von über 140 Millionen Euro vergeben. Unbestätigten Gerüchten zufolge ist der Riesenauftrag an die RADS & Arbeiterbank (WKN 113842) gegangen.

Aus aktuellem Anlass

“ Die Ironie darin liegt auf der Hand. Normalerweise müsste der hohe Anleihezins für einen Boom sorgen. Der Markt unterliegt nun aber einem immensen Druck, was den positiven Ausblick hemmt. Da Bargeld als Tauschmittel fehlt haben es aktive Händler die Tage sehr sehr schwer. Der Kapitalumschlag stagniert einfach wegen Verknappung.“ -Hermaeus Mora- in „Das Sommerloch schlägt… Weiterlesen »